Quelle: a_g_owen / Fotolia.com – bearbeitet durch jungagiert e.V.
#MEERRETTICH

TEST: WIE PLASTIKVERRÜCKT BIST DU?

Quelle: jungagiert e.V.

Ines, 29 Jahre

#strandperle #wasserratte #wellenbrecherin

Teste dich selbst! - Wie plastikverrückt bist du?

Plastik ist für dich der Ursprung allen Übels? Du weißt, dass es unseren Meeren schadet, aber ganz praktisch findest du es trotzdem? Oder gefällt dir Plastik eigentlich ganz gut und du könntest dir ein Leben ohne nicht vorstellen?

Ob Undercover-Greenpeace-Aktivist oder Plastikfanatiker – wir verraten dir, was dein Plastik-Verhalten über dich aussagt.

Teste dich hier!

0%

Wo landet dein Einkauf?

Richtig! Falsch!

Und dein Obst und Gemüse?

Quelle: Michael Flippo/Fotolia.com
Richtig! Falsch!

Wie stehst du zu Plastik in Kosmetikprodukten?

Quelle: Andre Bonn / Fotolia.com
Richtig! Falsch!

Unterwegs mit Freunden, du hast Durst, und nun?

Quelle: WavebreakmediaMicro/Fotolia.com
Richtig! Falsch!

Grillen und Chillen im Park. Wie endet der Abend?

Quelle: Nightman1965 / Fotolia.com
Richtig! Falsch!

Vier Tage Rock’n’Roll, doch das Festival ist vorbei. Wen nimmst du mit nach Hause?

Quelle: Magicbeans / Fotolia.com
Richtig! Falsch!

Eine Party bei dir zu Hause, am Morgen danach: Wegräumen oder wegschmeißen?

Quelle: Mediteraneo / Fotolia.com
Richtig! Falsch!

Test: Wie plastikverrückt bist du?
Undercover Greenpeace-Mitglied
Wirklich beeindruckend, wie sehr du schon darauf achtest, Plastik aus deinem Alltag zu verbannen und das Meer zu retten! Du kannst mit deiner Energie sicher noch viele andere dazu motivieren und bewegen, dass sie den Plastikmüll nicht wegwerfen oder unnötig verwenden, wo es doch die ganzen Alternativen gibt. Sei ein richtiger #meerrettich und zeige der Welt, wie wichtig das Meer für uns alle ist und, dass wir etwas tun können, um die Unmengen an Plastik zu reduzieren. Macht mit bei unserem Gewinnspiel! Habt ihr es geschafft, völlig plastikfrei einzukaufen? Kennt ihr ein tolles zero-waste Shampoorezept? Lasst eurer Kreativität freien Lauf und postet ein passendes Foto oder einen Beitrag mit #meerrettich auf eurem (öffentlichen) Instagram-Profil, bei Twitter oder auf unserer Facebookseite. Das Meer freut sich über jeden noch so kleinen Schritt zur Befreiung vom Plastik!
Mr. oder Mrs. Haltungslos
An manchen Tagen verwendest du viel Plastik, an anderen achtest du bewusst auf weniger Plastik. Du nimmst die Dinge einfach so, wie sie am besten passen und das ist auch in Ordnung. Ohne es zu merken hilfst du Stück für Stück, dass weniger Plastik im Meer landet, aber in dir steckt noch viel mehr Potential! Wie man Plastikmüll reduziert, ist für dich kein Geheimnis. Du musst dich nur öfter dazu durchringen - dann wirst auch du zum #meerrettich. Macht mit bei unserem Gewinnspiel! Habt ihr es geschafft, völlig plastikfrei einzukaufen? Kennt ihr ein tolles zero-waste Shampoorezept? Lasst eurer Kreativität freien Lauf und postet ein passendes Foto oder einen Beitrag mit #meerrettich auf eurem (öffentlichen) Instagram-Profil, bei Twitter oder auf unserer Facebookseite. Das Meer freut sich über jeden noch so kleinen Schritt zur Befreiung vom Plastik!
Nach mir die Plastikflut!
Du bist in der Welt unterwegs als wäre Plastikmüll nun wirklich kein Problem! Man hat ja schließlich auch wichtigere Dinge im Kopf, aber vielleicht ist es dir ja möglich ein bisschen mehr darauf zu achten, dass du beim nächsten Mal deinen Einkauf lieber in einen Stoffbeutel packst oder deinen eigenen Thermobecher im Café befüllen lässt, anstatt den „To-go“-Becher zu wählen. So sparst du sogar noch etwas Geld und hilfst das Meer vor weiterem Plastikmüll zu bewahren. Macht mit bei unserem Gewinnspiel! Habt ihr es geschafft, völlig plastikfrei einzukaufen? Kennt ihr ein tolles zero-waste Shampoorezept? Lasst eurer Kreativität freien Lauf und postet ein passendes Foto oder einen Beitrag mit #meerrettich auf eurem (öffentlichen) Instagram-Profil, bei Twitter oder auf unserer Facebookseite. Das Meer freut sich über jeden noch so kleinen Schritt zur Befreiung vom Plastik!

Teile dein Ergebnis:

Damit wir unseren Blog stetig weiterentwickeln können, erfassen wir anonymisiert und DSGVO-konform verschiedene Nutzungsstatistiken (Web-Tracking). Informationen und Widerrufsmöglichkeiten findet ihr in unserer Datenschutzerklärung. Des Weiteren setzen wir auf dieser Webseite technisch notwendige Cookies ein. (Informationen & Einstellungen.)